Sie sind hier

ASUS P55T2P4 mit 96 MB RAM betreiben

Was braucht man dazu

  • das neue TAG-RAM
  • ein Zweierpaar PS/2 RAM (möglichst gleiche Geschwindigkeit wie der bereits eingebaute RAM)
  • ctcm Messprogramm
  • ASUS P55T2P4 V3.0 Mainboard
  • Werkzeug zum Zerlegen des PC
  • Das Mainboardhandbuch

Wie wird das gemacht

Das Problem ist, dass das Board ohne zusätzliches TAG-RAM nur bis 64 MB RAM cachen kann. Wenn man mehr RAM reinbaut würde der Rechner vermutlich langsamer arbeiten als mit 64 MB. Das Problem lässt sich beim ASUS P55T2P4 durch das Aufstecken eines TAG-RAM beheben. Danach ist das Board in der Lage, 512 MB zu cachen. Diese TAG-RAM BAusteine sind im Handel schwer zu bekommen.
Also muss eine Alternative her. Die alten 486'er Mainboards hatten häufig einen L2-Cache, der die Spezifikationen aufweist, den heute die Pentiumboards beim TAG-RAM brauchen. (Update 04/2006: Das konnte man auch mal in der ASUS Supportdatenbank nachlesen. Aber mittlerweile sind diese Uralt-Themen dort alle verschwunden.) Also habe ich mal in der verstaubten 486'er Kiste gewühlt und tatsächlich ein Board gefunden, welches passenden L2-Cache verwendet hat. Der IC sieht so aus
Tag RAM
Tag RAM
Nachdem dieser L2-Cache IC im TAG-RAG Sockel des Mainboards steckt meldet ctcm sofort, dass genug cacheable Area vorhanden ist.

PROZESSOR- und CACHEMESSER  c't 12/97/ Andreas Stiller V1.6l
Prozessor Timing   : am6k86
Prozessor CPUID    : AuthenticAMD Typ=00 Fam=05 Mod=08 Rev=0C Feat=008021BF
Prozessor Name     : AMD 6k86Mod 8 Step 12
AMD 6k86 Konfig.   : WCDE=FALSE, WA-Limit= 0 MByte, WA-Loch 15Me=TRUE
Takt               : 299.332 MHz
Primär-Cache (L1)  : 32 KByte,2-fach assoziativ
Sekundär-Cache (L2): 512 KByte, direct mapped
Code-Cache (L1)    : 32 KByte,2-fach assoziativ
Hauptspeicher      : 96 MByte, keine Memory Holes entdeckt
Cacheable Area L1  : 96 MByte, keine noncacheable Areas entdeckt
Cacheable Area L2  : 96 MByte, keine noncacheable Areas entdeckt
Write-Strategie L1 : Write Back, no Write-Allocation, linear Fill
Write-Strategie L2 : Write Back, no L2 Flush (wbinvd)
Dirty Tag L2       : ok

Weitere Links zum Thema

Update 12/2004: Leider gibt es anscheinend dazu mittlerweile keine funktionierenden Links mehr zu diesem Thema.

Schlagworte: 

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.